Gefahrgutfahrer / ADR Basiskurs

Schulungsangebote / Seminare

  • Gefahrgutfahrer
  • Basiskurs mit Stück- und Schüttgut

Mehr als 410 000 Gefahrgutfahrer wurden seit Einführung der Tankwagenfahrerschulung mit dem „Lehrgang für Tankwagenfahrer“ bzw. dem später umbenannten „Grundlehrgang für Gefahrgutfahrer“ ausgebildet. Durch ständige Überarbeitung wurde dieser Lehrgang auf dem jeweils neusten Stand der einschlägigen Vorschriften gehalten. Der Lehrgang orientiert sich an den „Grundsätzen über die Anerkennung und Durchführung von Lehrgängen für Fahrzeugführer nach Kap. 8.2 ADR“ des Bundesministeriums sowie den Kursplänen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in der neusten Fassung der ADR 2015.

Unser Seminar zum Basiskurs GGVSEB / ADR ist von der IHK Braunschweig anerkannt und entspricht in vollem Umfang allen Vorgaben und Anforderungen der neuen Änderungen zum Kapitel 8.2 (Vorschriften für die Ausbildung der Fahrzeugführer). Der Basiskurs dient als Grundlage für alle weiterführenden Ausbildungen im Gefahrgutsektor. Das Seminar ist in 8 Themenbereiche aufgebaut und erstreckt sich über eine Schulungsdauer von 20 Unterrichtseinheiten, à 45 min (2,5 Ausbildungstage). Besondere High Lights dieser Schulung sind die jetzt wieder neu eingebundenen praktischen Ausbildungsteile mit angeleiteten Feuerlöschübungen und Abfahrtskontrollen. Wichtige Information für alle Kurier- und Expressdienste: Mit dem Vorschriften der ADR 2015 gilt die Schulungspflicht auch für Gefahrgutfahrer von Fahrzeugen bis max. 3,5 t. (Kap. 8.2.1.1) soweit Sie nicht durch die Regelungen der Tabelle 1.1.3.6.3 zur ADR (ehemals als begrenzte Mengentabelle bekannt) freigestellt sind.

Wir freuen uns, Sie in unseren sehr modernen und speziell für diese Schulungen eingerichteten Seminarräumen begrüßen zu dürfen. Wir versprechen Ihnen, durch unsere speziell ausgebildeten Trainer mit interaktiven Multimedia- Schulungsunterlagen eine ganz besondere Schulung anbieten zu können.

Zertifiziert nach AZAV:
Kostenübernahme durch die Arbeitsagentur, die Berufsgenossenschaft und das Jobcenter sind bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein möglich.

Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.

Unsere Termine finden Sie hier.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen natürlich auch sehr gern persönlich unter der Telefonnummer 05322 / 55 97 97 zur Verfügung.

images.jpg
Container2.jpg
battfzg001.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen